Kategorie-Archiv: Raumakustik

Laut ist ungesund – ein Plädoyer für leise Schulen

6Berliner Schüler schneiden in nationalen Vergleichstests regelmäßig desaströs ab. Lesen, Schreiben, Rechnen – ein hoher Anteil der Drittklässler erreicht nicht die Mindeststandards. Wenn über die Ursachen diskutiert wird, dann über Lehrermangel, Mangel an Fachlehrern, Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung, zu große Klassen, Quartiere in sozial herausfordernden Lagen (vulgo Brennpunkte)…

Über Räume und einen hohen Lärmpegel wird zwar unter Pädagogen diskutiert, auch Anne aus der Anna-Lindh-Schule (siehe Kalenderblatt 9) stört es, dass es so laut ist in ihrer Schule. In der Diskussion um Sanierungen und Qualitätsverbesserungen von Schulen spielt dieser Aspekt jedoch bisher nur eine untergeordnete Rolle. Eltern aus dem Landeselternausschuss möchten das ändern und plädieren für Akustikmaßnahmen, damit „leise Schulen“ zum Berliner Standard werden.

Kurzzeitig hatte die Senatsverwaltung die Idee, die Ergebisse der Vergleichsarbeiten nicht mehr zu veröffentlichen. Was sicher einfach und billig wäre, außerdem blieben der Verwaltung anstrengende Diskussionen erspart. Eine Debatte über gute, schöne und leise Räume in Berliner Schulen wäre bestimmt zielführender.
Noch 6 Tage bis zur Wahl.
Laut ist ungesund – ein Plädoyer für leise Schulen weiterlesen