14. Dezember | I have a team – Engagement für Bildung

Keine schlechten Nachrichten am Adventssonntag. Versprochen ist versprochen.

Heute soll also die Rede sein von ehrenamtlichem Engagement in der Bildung. Von den vielen kleinen Menschen, die viele kleine Dinge tun. Sie alle zusammen – Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Lehrkräfte – können gemeinsam eine ganze Menge bewegen.

Es träumt visioniert: Julian Droste von der Stiftung Bildung.

I have a team…

Sehr geehrte Damen und Herren,

In guter Tradition öffnen wir am Advent ein Türchen des Lichts: Heute das Türchen „Stiftung Bildung“, das uns alle ein Stück weiter bringt.

Wer durch die diesjährigen, einstürzenden Schulbauten im Adventskalender blättert, wird leider zum wiederholten Male feststellen, wie schlecht es im Einzelnen um die “Häuser der Bildung“ in Berlin bestellt ist. Man muss kein Weihnachtsmann sein und nicht einmal Bildungsexperte, um zu erahnen, dass die Probleme bundesweit bestehen. In einigen Regionen stärker als in anderen. Der Schimmel an der Wand, oder die fehlende Möglichkeit Sport zu betreiben, sind aber ganz reale und konkrete Defizite, die bleiben.

Für einige Dinge mag unsere Kraft ausreichen, um sie selbst lösen zu können, für andere nicht. Dort brauchen wir beispielsweise Spenden oder Wissen von Partnern, Freundinnen und Freunden.
Gemeinsam ist uns die Sache, nämlich: Bessere Bildungsbedingungen für die Kleinen und Großen.

Wirklich stark macht uns eine Stimme, die nicht untergeht. Fördervereine können gemeinsam mit Elternvertretungen, Lehrkräften,  Schülerinnen und Schülern eine enorme gesellschaftliche Kraft entfalten, die gehört wird. Diese gemeinsame Stimme kann Herausforderungen und Engagement sichtbar machen und Wünsche und Erfahrungen von Vielen für Viele bündeln. Das sind die Ziele der Stiftung Bildung.

Die Masse an Schul- und Kitafördervereinen bundesweit, die lokal so viel bewegen und bei denen so viele Ehrenamtliche mitarbeiten, treibt uns an. Durch Beratung, Austausch und Professionalisierung kann ihre Arbeit gestärkt werden, so dass sie lokal mehr erreichen können.

Wir – die Stiftung Bildung – sind ein Team von Haupt- und Ehrenamtlichen, die an dem Ziel arbeiten, viele kleine und große Herausforderungen an Schulen und Kitas durch Koordination und Netzwerkarbeit zu lösen.

Der Berg an Arbeit ist, wie auch hier im Adventskalender zu sehen, gigantisch. Wir wollen gemeinsam daran gehen ihn abzutragen.

Julian Droste
(arbeitet ehrenamtlich im Team der Stiftung Bildung)

www.stiftungbildung.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>